Tonband nur für Berlin?
#1
hier entdeckt:

   
Viele Grüße,

Matthias
Zitieren
#2
"technisch und optisch einwandfrei, Bandmaterial wurde nicht geprüft."

Was soll der geneigte Interessent mit dieser Aussage anfangen?
Gruß
Rainer


Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser. (Sokrates)
Zusatz: der Kluge gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. (Walter Kempowski)
Zitieren
#3
OrWo-Band welches für Devisen in den Westen verkauft wurde?
Zitieren
#4
Dazu passt diese Spule nicht.
Gruß
Rainer


Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser. (Sokrates)
Zusatz: der Kluge gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. (Walter Kempowski)
Zitieren
#5
Die Spule sieht eher nach Zonal aus.
Viele Grüße,

Matthias
Zitieren
#6
Hallo!

Könnte dieses Tonband von PERMATON vertrieben worden sein?

Gruß
Wolfgang
Zitieren
#7
Moin!
Ich habe mal 10 € als Preisvorschlag gesendet und das wurde automatisiert abgelehnt (ich habe auch eine Begründung geschrieben, die man so schnell nicht lesen kann, wie mein Preisvorschlag abgelehnt wurde).
Da es sich um einen kommerziellen Anbieter handelt, könnte man die 35 € riskieren, ein Band kaufen, testen und zurückschicken, wenn es das nicht tut. Er müsste es dann zurücknehmen, denke ich. Vielleicht wäre es den Spaß wert, alleine wegen des Informationsgewinns.
Liebe Grüße
Thomas
Zitieren
#8
Hallo,
ich habe einige von diesen Bändern in der Achzigern in Berlin gekauft. Das Band ist Zonal, und es ist ausgezeichnet. Bis heute nie gerissen (laufen auf der ASC 5002), kein hörbarer Höhenverlust, kein schmieren oder bröseln.
Preis weiß ich nicht mehr, aber angesichts meiner damaligen finanziellen Möglichkeiten kann es nicht teuer gewesen sein...

Gruß, Ralf
Zitieren
#9
Zonal beißt sich mit "aus deutscher Produktion"

   
Gruß Detlef
Zitieren
#10
(06.02.2024, 09:18)Darwin schrieb: Moin!
Ich habe mal 10 € als Preisvorschlag gesendet und das wurde automatisiert abgelehnt (ich habe auch eine Begründung geschrieben, die man so schnell nicht lesen kann, wie mein Preisvorschlag abgelehnt wurde).

Wenn der Anbieter Preisvorschläge akzeptiert, kann er dafür einen Mindestpreis festlegen. Dann werden Angebote, die darunter liegen, postwendend abgelehnt. So wird es in Deinem Fall passiert sein.
Gruß
Rainer


Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser. (Sokrates)
Zusatz: der Kluge gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. (Walter Kempowski)
Zitieren
#11
Zonal beißt sich mit "aus deutscher Produktion"

ja, das weiß ich auch. Aber allzuviel Wahrheitsliebe und Kompetenz würde ich bei einem eingelegten Zettel, der helfen soll, Überproduktion zu verramschen, nicht unterstellen. Wahrscheinlich wurde der Zettel in Deutschland kopiert.
Zitieren
#12
(06.02.2024, 10:22)KaBe100 schrieb:
(06.02.2024, 09:18)Darwin schrieb: Moin!
Ich habe mal 10 € als Preisvorschlag gesendet und das wurde automatisiert abgelehnt (ich habe auch eine Begründung geschrieben, die man so schnell nicht lesen kann, wie mein Preisvorschlag abgelehnt wurde).

Wenn der Anbieter Preisvorschläge akzeptiert, kann er dafür einen Mindestpreis festlegen. Dann werden Angebote, die darunter liegen, postwendend abgelehnt. So wird es in Deinem Fall passiert sein.

Das ist mir klar - deswegen schrieb ich auch "automatisiert abgelehnt". Was ich nicht geschrieben habe ist, dass er mit Sicherheit Gewinnmaximierung betreibt, denn er ist (das habe ich geschrieben) ein kommerzieller Anbieter und will vom Verkauf leben. Ehrlich gesagt, finde ich die 35 € viel zu hoch angesetzt, aber man muss ja nicht kaufen und vielleicht findet sich ein Dummer Interessent, der das Angebot zu würdigen weiß.
Liebe Grüße
Thomas
Zitieren
#13
(05.02.2024, 21:32)cisumgolana schrieb: Könnte dieses Tonband von PERMATON vertrieben worden sein?

Wenn die Spule wirklich eine Zonal-Spule ist, liegt für mich eher der Verdacht nahe, daß Magna das Band vertrieben hat. Zwischen den beiden Firmen gab es eine intensive Zusammenarbeit. M.W. stammt das Bandmaterial auf den Magna-Tonbändern zumindest teilweise von Zonal.

"Deutsche Produktion" bleibt zwar rätselhaft, aber wie der Benutzer wiral schon schrieb: Papier ist geduldig.
Zitieren
#14
Zonal hat ja auch ein Dreifachspielband an Uher/Atis(Assmann) geliefert.
Zonal 816

   

   

Quelle: KA
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/u...8-172-3999
Viele Grüße,

Matthias
Zitieren
#15
Heilig's Blechle... auch 35 €! Sind die denn noch von allen guten Geistern verlassen? Wer kauft das?!
Liebe Grüße
Thomas
Zitieren
#16
Hallo,
" Zonal hat ja auch ein Dreifachspielband an Uher/Atis(Assmann) geliefert"

Das damals in Berlin gekaufte Band ist genau diese Spule in 18cm, und es Steht "Zonal" drauf.

Gruß, Ralf
Zitieren
#17
(07.02.2024, 10:58)Darwin schrieb: Heilig's Blechle... auch 35 €! Sind die denn noch von allen guten Geistern verlassen? Wer kauft das?!

Immerhin bekommst Du in der Bucht eine 18er Spule mit 1080m dafür.
In den KA sinds nur 13er mit 540m....
Viele Grüße,

Matthias
Zitieren
#18
Da hast du auch wieder Recht!
Liebe Grüße
Thomas
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste