Aiwa HD-S100
#1
Ich habe einen portablen DAT-Recorder von Aiwa (HD-S100) günstig erstanden. Die Maschine funktioniert auch gut, würde ich sagen. Ich habe lediglich ein Problem feststellen können und noch zwei Fragen.

1. Das Problem: Wenn ich ein Mikrophon an die MIC-Buchse anschließe, nimmt das Gerät ein ratterndes Geräusch auf, das ich beim direkten Abhören über Kopfhörer auch höre. Auf dem linken Kanal rauscht die Aufnahme auch. Stecke ich das Mikro in die Line-In-Buchse, kann ich aufnehmen, wenn auch nicht sonderlich laut. Der Klang ist dann rausch- und störungsfrei. Ich könnte wohl damit leben, über die Line-In-Buchse aufzunehmen, wenn ich das Mikrophon nutzen möchte. 

2. Die erste Frage: Der Recorder hat eine Klinkenbuchse für Digital I/O. Wenn ich jetzt von einem CD-Player mit optischem TOSLINK-Anschluss direkt digital aufnehmen möchte, was für einen Adapter brauche ich? Digital aus dem Gerät heraus werde ich wahrscheinlich eh nichts kopieren, weil das SMSC mir da wohl einen Strich durch die Rechnung macht, außer ich beschaffe mir so eine HUCHT-Kiste. Aber ich wüsste nicht, wofür ich das überhaupt brauche. Es gibt wohl SPDIF-TOSLINK-Wandler, aber die sind meist nur unidirektional. Ich brauche doch auch einen Rückkanal für die Kommunikation zwischen beiden digitalen Geräten? 

3. Zweite Frage: Das Gerät wird mit (laut BDA) 6,9V-Netzgerät betrieben oder einem 6V-Bleiakku. Ich habe ein Netzteil mit 6V angeschlossen und das läuft. Ich werde mir jetzt wohl aus vier 1,5 V LiIon-Akkus einen 6V-Akku bauen. In China habe ich einen 3d-gedruckten Adapter mit zwei großen 3,7 V-Akkus gesehen. Der hätte dann aber schon 7,4 Volt, also deutlich mehr als der originale 6V-Akku und auch mehr als das Originalnetzteil mit 6,9 Volt. Oder steckt sowieso ein Spannungswandler in der Kiste.
Gruß
Helge

Uher 4400 Report Stereo – Uher 4400 Report Monitor – Uher 4200 Report Stereo IC - Uher 4200 Report Monitor
Akai X 201 D – Akai GX 630 D – Akai GXC-760D
Revox A77 Mk II
Sony TC-758
Braun TG 1000
Marantz Model 5220


Zitieren
#2
Hallo Helge,
zu 2.) war bei dir ein Kabel Stereo-Klinke auf 2x Cinch dabei? Dein Gerät hat wohl einen SPDIF-Anschluss und soviel ich weiß, hat dein CD-Player einen TosLink-Ausgang. Du benötigst also nur einen Adapter von TosLink auf SPDif. So etwas hat Lindy hergestellt. Da für die Ausgabe das Signal ohnehin gewandelt werden muss und digitale Aufnahme nicht mehr digital kopiert werden können, wäre das vielleicht sogar ausreichend. Mit Sicherheit bekommt man solche Kästchen auch günstiger als in meinem Link.
Liebe Grüße
Thomas
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste