Liste der R2R-Bandhersteller (2024)
#1
Hallo in die Runde,

bei Tapeheads aufgeschnappt.

Hier eine Liste der aktuell fünf verbliebenen Senkel-Bandhersteller mit vielen Hintergrundinformationen:

http://crasno.ca/articles/audiotapemans.htm

Den ukrainischen Svema-Nachfolger und den chinesischen Hersteller hatte ich nicht auf dem Schirm.
Natürlich gibt es noch einige kleine Spekulationen Wink und Fehlerchen, aber die Arbeit ist m.E. sehr bemerkenswert.

schöne Grüße
Frank
Zitieren
#2
Danke! Interessante Details, Beobachtungen und Spekulationen. Von Shenzhen Modo hatte ich schonmal gelesen, aber deren Tonbänder scheint hier niemand zu vertreiben.

Auch sehr interessant ist der Link ganz am Ende der Seite, der zu einer weiteren Seite führt, auf der technische Daten zu sehr vielen verschiedenen Bändern gesammelt sind:

https://sairyu-dou.com/tapespec.html (japanisch, ich hab's mit dem in Chrome integrierten Übersetzer gut lesen können)

Sicher mit Lücken und Fehlern, dafür aber auch mit Beschreibungen zusätzlich zu den Spezifikationen.

Viele Grüße,
Martin
Zitieren
#3
Vielen Dank, Frank!!!!
Liebe Grüße
Thomas
Zitieren
#4
(19.06.2024, 07:52)Kirunavaara schrieb: Von Shenzhen Modo hatte ich schonmal gelesen, aber deren Tonbänder scheint hier niemand zu vertreiben.

Vielleicht deswegen?

Zitat:KL900 is a copy of SM911
Zitieren
#5
Bei dem SWEMA Nachfolger finde ich nur Instrumentationtape und Computertape....

   

http://www.astrum-ltd.com/en/magnitnye-lenty.html
Viele Grüße,

Matthias
Zitieren
#6
Die Seite, die du verlinkt hast, Matthias, ist von 2009 und die letzten Blog-Einträge von 2013. Ob es die Firma noch gibt oder ob der Letzte beim Rausgehen vergessen hat, den Windows 98-Server abzuschalten?  Big Grin
Liebe Grüße
Thomas
Zitieren
#7
Mag sein, der Hersteller wird aber in dem Link aus Post1 als "aktueller Hersteller" geführt....
Viele Grüße,

Matthias
Zitieren
#8
Kirunavaara schrieb:Auch sehr interessant ist der Link ganz am Ende der Seite, der zu einer weiteren Seite führt, auf der technische Daten zu sehr vielen verschiedenen Bändern gesammelt sind:

https://sairyu-dou.com/tapespec.html (japanisch, ich hab's mit dem in Chrome integrierten Übersetzer gut lesen können)

Sicher mit Lücken und Fehlern, dafür aber auch mit Beschreibungen zusätzlich zu den Spezifikationen.

Danke Martin,

so weit war ich ob der vielen Links noch gar nicht gekommen.
Das ist ja eine phänomenale Datenbank!!
Auch die dort vorh. Links "Hersteller" und "Chronologie" sind bemerkenswert.

Schöne Grüße
Frank
Zitieren
#9
(19.06.2024, 16:21)kesselsweier schrieb: Auch die dort vorh. Links "Hersteller" und "Chronologie" sind bemerkenswert.

Allerdings! Das schafft man ja gar nicht alles in einem Rutsch zu lesen.

Viele Grüße,
Martin
Zitieren
#10
Interessant wäre es noch die Qualität der verkauften Bänder zu dokumentieren.
Das RTM SM911 ist z. B. sehr hochwertig, letztens einen Wickel zum Enmessen gekauft.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste