Ein paar Fragen zum Forum
#1
Hallo,

1. Wenn ich in mein Profil schaue, bin ich seit 2011 angemeldet, doch wenn ich versuche irgendwelche alten Beiträge von mir zu finden, finde ich nichts. Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass ich mich anmelde und dann über 10 Jahre nichts schreibe Huh 

Vielleicht gab es ja mal einen Forumscrash (kenne ich von anderen Foren durchaus).

2. Wo/wie kann ich in meinem Profiel z.B. Avatar oder PW ändern?

3. Irgendwie bin ich scheinbar zu doof, hier im Forum zu zitieren. Wenn ich den Button bemühe, erscheint zwar der zitierte Text, doch er ist nicht besonders eingerückt oder als Zitat markiert.
In Beiträgen anderer User sehe ich ja, dass das geht, nur wie?

Old-Papa
Zitieren
#2
Hi,

dein Profil samt Avatar, Signatur und co. kannst du hier bearbeiten:
   

Schöne Grüße
Alexander
Aktiv genutzte Maschinen: Teac A3300-2T, Akai GX-600D, Grundig TK 41
Viele weitere Maschinen werden sporadisch genutzt
--
Lieblings-Bandsorten Standardband: Orwo 104, BASF/Agfa PER-528, Agfa FR-22, Agfa FR-25
Lieblings-Bandsorten Langspielband: Orwo 113, BASF/Agfa PER-368, Agfa PE-31/PE-36/PE-39
Lieblings-Bandsorten Doppelspielband: Orwo 120, BASF LGS 26, Agfa PE-41/PE-46/PE-49
Lieblings-Bandsorten Dreifachspielband: Orwo 130
Zitieren
#3
(20.01.2023, 14:08)Old-Papa schrieb: ....

3. Irgendwie bin ich scheinbar zu doof, hier im Forum zu zitieren. Wenn ich den Button bemühe, erscheint zwar der zitierte Text, doch er ist nicht besonders eingerückt oder als Zitat markiert.
In Beiträgen anderer User sehe ich ja, dass das geht, nur wie?

Old-Papa

Hallo "OP",

wenn Du auf "ZITIEREN" klickst, müsstest Du den gesamten Beitrag des zu Zitierenden -angeführt von seinem/ihrem Nickname- in einem dünnen Rahmen eingefasst im "Neue Antwort scheiben" Editor sehen. Überflüssigen Text, den Du nicht zitieren willst, kannst Du dann innerhalb des Rahmens löschen. Ich ersetze den gelöschten Text immer mit "..." damit jeder sehen kann, dass ich da etwas entfernt habe. Das habe ich hier im konkreten Beispiel auch getan. Wichtig ist danach eigentlich nur, dass Du Deine Textzeilen ausserhalb, also unterhalb des Zitatrahmens schreibst. Das sieht dann so aus wie im angehängten Screenshot. Zur Kontrolle dann noch mal auf "Vorschau" klicken. Dann müsste es eigentlich passen.

   

Gruß
Peter
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)
Zitieren
#4
Oder beim Zitieren auf den "Quelltext anzeigen" Button gehen
[Bild: IAAAAASUVORK5CYII=]

und dann nach den Tags
Code:
[quote= ... ]
...
[/quote]

erst anfangen zu schreiben
Gruß, Kuni
..............................

http://kuni.bplaced.net/
..............................
Zitieren
#5
Tja, genau so kenne ich das ja auch aus anderen Foren, hat aber bisher nur einmal geklappt.

Wenn ich in einem Post von "Pumukel-007" unten auf "Zitieren" klicke, erscheint dieser Text ganz normal formatiert als erstes in meinem Betrag.
(s. meine ersten Beiträge)

Ok, das mit "Quelltext" hatte ich noch nicht versucht.

Old-Papa
Man prüfe,
wenn man sich berät,
stets vor dem Preis,
die Qualität.


(aus Radio-Schnorr von 1934)
Zitieren
#6
(20.01.2023, 21:48)Old-Papa schrieb: Tja, genau so kenne ich das ja auch aus anderen Foren, hat aber bisher nur einmal geklappt.

Wenn ich in einem Post von "Pumukel-007" unten auf "Zitieren" klicke, erscheint dieser Text ganz normal formatiert als erstes in meinem Betrag.
(s. meine ersten Beiträge)

Ok, das mit "Quelltext" hatte ich noch nicht versucht.

Old-Papa

Wenn Du im "Standard-Zitat-Modus" nach dem Drücken des "Zitieren" Buttons hier unterhalb des Rahmens rein klickst und schreibst, dann funzt das  Cool

   
Gruß, Kuni
..............................

http://kuni.bplaced.net/
..............................
Zitieren
#7
Ich hatte doch diesen Rahmen nicht, nur ganz normalen Text, als hätte ich ihn geschrieben.
Darum hatte ich zur Trennung eine kurze Linie untergetippt.
Egal, plötzlich funktioniert das ja.....

Old-Papa
Man prüfe,
wenn man sich berät,
stets vor dem Preis,
die Qualität.


(aus Radio-Schnorr von 1934)
Zitieren
#8
(20.01.2023, 14:08)Old-Papa schrieb: Hallo,

1. Wenn ich in mein Profil schaue, bin ich seit 2011 angemeldet, doch wenn ich versuche irgendwelche alten Beiträge von mir zu finden, finde ich nichts. Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass ich mich anmelde und dann über 10 Jahre nichts schreibe Huh 

Ich weiß ja nicht, ob du überhaupt was geschrieben hast — das müsstest du ja am besten wissen... Wink

Jedenfalls gibt es in deinem control panel (Benutzer-CP) die Rubrik "Deine letzten Themen". Und rechts oben in der Kopfleiste davon gibt es den Punkt "alle Themen anzeigen". Wenn du den anklickst, passiert genau das, was der Text verspricht!  Smile
Bei mir z.B. geht das zurück bis 2005. Probier's mal!

LG
Holgi
Zitieren
#9
(21.01.2023, 16:29)hannoholgi schrieb: Ich weiß ja nicht, ob du überhaupt was geschrieben hast — das müsstest du ja am besten wissen... Wink

Jedenfalls gibt es in deinem control panel (Benutzer-CP) die Rubrik "Deine letzten Themen". Und rechts oben in der Kopfleiste davon gibt es den Punkt "alle Themen anzeigen". Wenn du den anklickst, passiert genau das, was der Text verspricht!  Smile
Bei mir z.B. geht das zurück bis 2005. Probier's mal!

LG
Holgi

Nun, ich habe vor Jahren in einem "Bandmaschinenforum" geschrieben, das weiß ich sicher. Irgendwie ist mir noch erinnerlich, dass dieses irgendwie umgezogen ist oder neue Forumssoftware bekam. Zumindest hatte ich damals damit dann Probleme. Vielleicht habe ich mich dann hier angemeldet.
Ich bin allerdings in diversen Foren angemeldet, da ich mehrere Passionen habe (Fotografie, Pedelec, Elektronik, Maschinenbau (und Restaurierungen), Tontechnik usw...), da verwechselt der alte Mann schonmal was  Wink

Old-Papa
Immer als Old-Papa und mit diesem Avatar  Big Grin
Man prüfe,
wenn man sich berät,
stets vor dem Preis,
die Qualität.


(aus Radio-Schnorr von 1934)
Zitieren
#10
Hallo Old-Papa,

eigentlich ist die Historie dieses Forums vollständig intakt - auch meinen ersten Beitrag von 2007 finde ich noch. Von einem Crash oder Historien-Verlust weiß ich speziell nichts - könnte aber in der Vorzeit partiell natürlich mal passiert sein, aber eher unwahrscheinlich. Umzüge gab es mindestens zwei.

Kannst Du das Problem mit den Zitaten reproduzieren, oder ist es einfach unerklärlich "weg"? Die Ursache könnte im Browser und seinen Plugins liegen. Generell empfehle ich immer, wie von Kuni gezeigt den Quelltext-Modus im Editor zu benutzen - da sieht man besser, was Sache ist.

Viele Grüße
Andreas
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste