Cocktail x12 Ripper: Mods wegen Wärme
#1
hallo, Musik F

habe seit Gestern einen x12 von Cocktail Audio....
SSD dazu mit 1 TB...

aber: Die kleine Kiste wird schon ab der 2ten CD Rippen sehr warm...
das gefällt mir nicht !!!

hab den nun mal Vorsichtig geöffnet (6 Schrauben)

da ist das Fach für eine 3 1/2 Zoll HDD ...hab ich ausgebaut....und noch eine
Plastikplatte, die duch das ganze Gerät geht und den sowieso wenigen raum nochmal abteilt....
so kann Luft nicht zirkulieren wenn alles unnötig voll ist....
also: alles raus und Luft schaffen..
Den seitlichen deckel fürs SSD Fach lass ich erstmal weg als Lufteintritt...

Und sie he da...die Temperatur geht runter

Gut so...anbei ein paar Fotos dazu.Überdem Prozessor Kühlkörper bleibt es auch frei...
die Kleine 2 1/2 Zoll SSD kommt Richtung endstufe, die hab ich im Menü sowieso abgeschaltet..

das hier mal als Tip, wenn Ihr auch Wärmeprobleme mit dem NW Player habt...

ein langsamer Lüfter ginge auch, wenn man die richtige Spannung findet...

Grüsse aus HH: bernd und viel Spass beim Rippen Eurer CDs

Hier ein paar Fotos noch ohne die SSD

Ich mache dann noch Fotos mit der kleinen SSD drin...würden glatte 2 reinpassen nun !!!

Hatte die erst neben dem Grät, ist aber nicht hübsch....so besser


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Tascam BR 20 Bandmaschine 38cm/Halbspur , Cocktail Audio X12 Ripper Internet radio und mehr 1TB SSD und noch... Teac A 3300 SX 27cm Spulen 19cm,4 Spuren.

2x Minidisk Sony,2x CD player Sony,AV Receiver Denon,Jonsbo PC an 55 Zoll Flat,Pioneer Media Receiver mit Wandler N50,Jonsbo Selbsbau PC mit Asus VGA SSD, 16GB Ram,
DAT Recorder Sony 670,Samsung TV 55 Zoll,JBL Boxen 90 ES, Sub JBL, Center 2x Canton,
Sony Blue Ray Player,,2x Canton Rückboxen.Tascam SD Recorder SM 20, Tascam Field Recorder DR 07X mit 24bit/96 khz Wave max. Plattenspieler Scheu Cello mit Rega 300 Arm..Elac 795 30 System.Behringer 2442 USB Lüfter eingebaut,,Mischpult analog ,Keyboard Yamaha..ca 300 LPs und 200 CDs Jazz,400 Minidisk,16 Bänder 27cm neu,
Technisat UHD Receiver 4 k. und 2 SSD a 2TB am Technisat, ca 600 Musikkonzerte ohne Werbung drauf.
Zitieren
#2
Hier noch die Fotos mit Kleiner SSD

Der prozessor hat nun Luft  bzw der Kühlkörper  (Wird gut warm)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Tascam BR 20 Bandmaschine 38cm/Halbspur , Cocktail Audio X12 Ripper Internet radio und mehr 1TB SSD und noch... Teac A 3300 SX 27cm Spulen 19cm,4 Spuren.

2x Minidisk Sony,2x CD player Sony,AV Receiver Denon,Jonsbo PC an 55 Zoll Flat,Pioneer Media Receiver mit Wandler N50,Jonsbo Selbsbau PC mit Asus VGA SSD, 16GB Ram,
DAT Recorder Sony 670,Samsung TV 55 Zoll,JBL Boxen 90 ES, Sub JBL, Center 2x Canton,
Sony Blue Ray Player,,2x Canton Rückboxen.Tascam SD Recorder SM 20, Tascam Field Recorder DR 07X mit 24bit/96 khz Wave max. Plattenspieler Scheu Cello mit Rega 300 Arm..Elac 795 30 System.Behringer 2442 USB Lüfter eingebaut,,Mischpult analog ,Keyboard Yamaha..ca 300 LPs und 200 CDs Jazz,400 Minidisk,16 Bänder 27cm neu,
Technisat UHD Receiver 4 k. und 2 SSD a 2TB am Technisat, ca 600 Musikkonzerte ohne Werbung drauf.
Zitieren
#3
vielleicht einen kleinen Lüfter ran tüdeln 

https://www.amazon.de/MakerHawk-b%C3%BCr...3322787664
Gruß Ulf
Zitieren
#4
Wenn man +5V und +12V als Versorgungsspannungen hat, kann man einen 12V Lüfter zwischen die 5V und die 12V Leitung hängen, dann läuft der Lüfter mit +7V schön langsam und leise.

MfG, Tobias
Strom kann erst dann fliessen, wenn Spannung anliegt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste