Kraftwerk in Bonn
#1
Hallo an alle,

Ich wollte nur bescheid sagen das am 28.8.22 also am Sonntag Kraftwerk live in Bonn ist. Ich habe Karten und werde da sein. Vielleicht will ja noch jemand kommen, gibt noch Restkarten, würde ich freuen welche von euch Mal in Farbe kennen zu lernen.
Hier ist der Link:
https://www.eventim.de/artist/kraftwerk/

Ich würde es mir nicht entgehen lassen, die Show soll großartig sein und die Musik ist es ja auch Wink

Viele Grüße
Joni
Meine Maschinen sind:
Revox A77 MKIII Dolby, Revox A77 MKII, Telefunken M203 Studio, Telefunken KL65(Von meinem Opa, überholungsbedürftig) Uher Report 4000-L, Uher Royal De Luxe, Grundig TK 248 HIFI
Zitieren
#2
Hallo,
ich bin da...und gespannt, die wollte ich schon immer mal sehen...

Harry
Zitieren
#3
Ich auch - toll, dass wir nicht nur das gleiche Hobby sondern auch einen ähnlichen Musikgeschmack haben

Wie erkennen wir uns?

Bin der mit der Dokorder 1140 unterm Arm..... lach, zwinker
mit quadro-philen Grüßen



Jörg
suche Quadrophonieschallplatten und -Cassetten (keine Klassik)

Zitieren
#4
Hallo ihr beide,

schön, man kann sich ja vorher schon treffen(gehe warscheinlich in den Plattenladen). Man kann sich ja per Telephone zusammen telephonieren. Wir können per PNs ja Mal Nummern wechseln.

Wenn du den Dokorder dabei hast ist es ja nicht schwer dich zu finden. Mich erkennst du an der A77 Wink

Viele Grüße
Joni
Meine Maschinen sind:
Revox A77 MKIII Dolby, Revox A77 MKII, Telefunken M203 Studio, Telefunken KL65(Von meinem Opa, überholungsbedürftig) Uher Report 4000-L, Uher Royal De Luxe, Grundig TK 248 HIFI
Zitieren
#5
Schreibt doch bitte anschließend unbedingt, wie das Konzert war!
Zitieren
#6
Werden wir tun, kann jetzt aber schon sagen das das Klasse wird da mein Vater eine BluRay von Kraftwerk live hat(aktuelles Material) die auch auf 5.1 abgemischt ist, der Konzertsaal ist soweit ich weiß auch Raumklang. Also die Latte liegt hoch.

Viele Grüße
Joni
Meine Maschinen sind:
Revox A77 MKIII Dolby, Revox A77 MKII, Telefunken M203 Studio, Telefunken KL65(Von meinem Opa, überholungsbedürftig) Uher Report 4000-L, Uher Royal De Luxe, Grundig TK 248 HIFI
Zitieren
#7
... wenn ich das richtig lese, wird das ein Open-Air auf der Bonner Hofgartenwiese, also kein Konzertsaal.
Olaf, der eher passiv seit Jahren hier mitliest und sich an den fachlichen Beiträgen über Tonbandgeräte erfreut
Zitieren
#8
Stimmt - das sehe ich auch so.

Konzertsaal war vor ein paar Jahren - da unter anderem in der Tonhalle in Düsseldorf wenn ich mich richtig erinnere.

Bei mir stehen auch ein paar Schallplatten im Regal und die 3-D Box (Vinyl).
Die Blu-Ray kenn ich aber auch - ist klasse mit Concert- und Film-Version.

Ja - wir werden mal was schreiben denke ich....
mit quadro-philen Grüßen



Jörg
suche Quadrophonieschallplatten und -Cassetten (keine Klassik)

Zitieren
#9
Hallo @all,
wir haben uns alle vor den Konzert getrogffen, war schön und lustig, eben auch gefachsimpelt wie das halt so ist und zusammen gegessen. Das Konzert als solches war sehr gut gemacht, Profis eben, guter Sound mit quer durch die Zuschauer fahrenden Autos bei Autobahn und anderen Tracks. Die Kraftwerk Hits waren allesamt neu abgemischt, entsprechen wohl Soundmässig dem "Katalog"
Gut war das man schnell reingekommen ist, nicht lange warten musste, ebenso dann rauszus, war alles gut organisiert, die Veranstaltungsfläche hat ja mehrere Konzerte abgeliefert, Robbi Williams ist auch ein paar Tage später aufgetreten. Wir haben uns natürlich verloren, war ja klar, deshalb hab ich mich schon beim reingehen verabschiedet da ich einen Tribünenplatz hatte.

Alles in allem hats mir gut gefallen, Bonn ist auch ein schönes Städtchen was ich so gesehen habe.

Ich hab nur Videos gemacht, aber bei Youtube gibts etliche Videos von Bonn wer mal schauen will.

Gruß
Harry (Der seine Technics nicht unterm Arm hatte)
Zitieren
#10
Hallo allerseits,

das Konzert war großartig, der Sound war klasse und vorallem die Beschallung.
Wir haben uns wie es Harry schon sagte vorher getroffen in einer Pizzeria, die Pizza war da Deutlich größer als der Teller(ca. 40cm), wir waren danach alle satt. Es war sehr schön, wir haben viel gefachsimpelt und über das Hobby uns ausgetauscht.

Also alles in allem war es ein Super Abend und ich empfehle jedem, vielleicht sogar wenn man nicht Kraftwerkfan ist. Der Sound war wiegesagt Fantastisch, das muss man gesehen haben.

@Jörg
Haben ja ein Bild, leider ohne Harry da er schon weg war, aber da sind alle der Tonbandfraktion von dem Abend noch drauf, kannst es ja wenn du willst mal hier rein schicken.

Viele Grüße
Joni
Meine Maschinen sind:
Revox A77 MKIII Dolby, Revox A77 MKII, Telefunken M203 Studio, Telefunken KL65(Von meinem Opa, überholungsbedürftig) Uher Report 4000-L, Uher Royal De Luxe, Grundig TK 248 HIFI
Zitieren
#11
Hallo,
dann will ich auch mal meine Begeisterung hier niederschreiben.

Es war nicht nur ein tolles Konzert sondern ein schöner Nachmittag/Abend.
Erst haben wir  (meine Lebensgefährtin und ich) uns mit Harry getroffen und der Nachmittag verging wie im Flug bei vielen bunten Themen.
Dann in die Osteria und dort dann das Treffen mit den Youngstern.
Ist schon toll wenn Jugend und "Mittelalter" aufeinander treffen und sich verstehen und über das gemeinsame Hobby fachsimpeln. Auch Bettina und Jonis Eltern haben sich gut unterhalten und nicht gelangweilt. ..... Das hätte noch Stunden so gehen können, wenn da nicht ein Konzert gewesen wäre.
Den andern kann ich nur zustimmen. Tolle Location, guter Sound, laut aber nicht übersteuert, tolle Videoanimation, und überraschende Effekte
Die Anleihen an den Katalog waren klar zu hören - aber ich meine es war doch anders/neuer. Eindeutig jedoch die Videos aus dem Katalog
Einfach gut.

Und hier ein Foto von uns.
   
Leider ist uns erst die Sache mit dem Foto eingefallen als Harry bereits auf dem Weg zu seinem Sitzplatz war - schade/sorry

Und für die ganz eingefleischten noch die Setlist:

  1. Meine Damen und Herren
  2. Nummern / Computerwelt / Computerwelt 2
  3. Heimcomputer / It's More Fun to Compute
  4. Spacelab
  5. Ätherwellen / Tango
  6. Die Mensch-Maschine
  7. Electric Café
  8. Autobahn
  9. Computer Liebe
  10. Das Modell
  11. Neonlicht
  12. Radioaktivität
  13. Tour de France / Chrono / Étape 2
  14. Trans Europa Express / Metall auf Metall / Abzug
  15. Die Roboter / Robotronik
    Encore:

  16.  Planet der Visionen
  17. Non Stop / Boing Boom Tschak / Music Non Stop
Quelle: https://www.setlist.fm/setlist/kraftwerk...35f67.html

Alles in Allem eine tolle Aktion und ein schönes Treffen

Ach ja, und ein supergutes, seltenes, Kraftwerkkonzert.
mit quadro-philen Grüßen



Jörg
suche Quadrophonieschallplatten und -Cassetten (keine Klassik)

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste