Direkt mal das das schöne Wetter genutzt
#1
Hallo zusammen,

derzeit bin ich noch im Homeoffice. Was gibt es da schöneres, als sich nach draußen zu setzen und beim guten Wetter draußen am Notebook zu arbeiten? Aber ohne Musik macht das ja auch keinen Spaß! Also Teac A3300 und Saba Freudenstadt 16 rausgekramt, nun wird allerlei Musik gehört. Den Anfang macht elektronische Musik von Welle Erdball, ich habe hier aber auch allerlei 26,5er Spulen mit verschiedensten Musikrichtungen parat liegen.

Fand ich mal ne ganz lustige Aktion, mit Uher Report ist das ja viel zu einfach Big Grin


Schöne Grüße
Alexander


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Halbspur: Teac A3300-2T, Uher Report 4000 L, RFZ T2221, Revox A77 Dolby, Revox A36, Grundig TK 8, Grundig TK 41
Viertelspur: Sony TC-366, Teac A2300SD, Uher Variocord 263, Revox F36
Vollspur: Revox T26, Vollmer MTG-9
--
Lieblings-Bandsorten (Modern): PER-368, PER-528, PEM-468 LPR-35
Lieblings-Bandsorten (Vintage): Orwo 120/113/106, BASF LGS 26/35, Agfa PE31/PE41, Agfa PE36/PE46
Zitieren
#2
Schönes Ensemble.

Da weiß man gleich, weswegen für die heutigen Schlaffis der Eipott erfunden wurde.
Zitieren
#3
Wer deinen Musikgeschmack kennt, weiß, daß es für deine Nachbarn von Vorteil sein kann, schwerhörig zu sein.... ;-)

Gehörlose Grüße,
Frank
Hau wech, den Schiet - aber sech mir, wohin


Zitieren
#4
(12.05.2022, 11:03)moxx schrieb: Wer deinen Musikgeschmack kennt, weiß, das es für deine Nachbarn von Vorteil sein kann, schwerhörig zu sein.... ;-)

Gehörlose Grüße,
Frank

Das Modern Talking-Band liegt schon bereit, genau wie Schlager der 50er Big Grin


Schöne Grüße
Alexander
Halbspur: Teac A3300-2T, Uher Report 4000 L, RFZ T2221, Revox A77 Dolby, Revox A36, Grundig TK 8, Grundig TK 41
Viertelspur: Sony TC-366, Teac A2300SD, Uher Variocord 263, Revox F36
Vollspur: Revox T26, Vollmer MTG-9
--
Lieblings-Bandsorten (Modern): PER-368, PER-528, PEM-468 LPR-35
Lieblings-Bandsorten (Vintage): Orwo 120/113/106, BASF LGS 26/35, Agfa PE31/PE41, Agfa PE36/PE46
Zitieren
#5
Meine Nachbarn hören die Beatles - - - - - - - ob sie wollen oder nicht...!

Big Grin

Schönen Tag und Gruß
Alfred

Meine Freude an der Tonbandtechnik verdanke ich Hermann Hoffmann, dem Erfinder der Radio-Comedy.

http://www.sender-zitrone.de/
Zitieren
#6
Hallo!

Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis
uns jemand seine M15A mit Mischpult und
Aktivboxen auf der Terrasse/auf dem Balkon
präsentiert Big Grin

Ich bin faul und minimalistisch. Mir reicht ein
UHER CR124 und VISONIK 8000 Böxchen,
um mich (und die Nachbarn) zu beschallen:

   

Wenn ich die Musik den Nachbarn vorenthalten
will, dann z. B. dieses Ensemble:

   

Gruß
Wolfgang
Zitieren
#7
Hallo Alexander, ich finde deine Ideen einfach Klasse.

Gruß Jan
Zitieren
#8
(12.05.2022, 12:14)cisumgolana schrieb: Hallo!

Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis
uns jemand seine M15A mit Mischpult und
Aktivboxen auf der Terrasse/auf dem Balkon
präsentiert Big Grin

Ich bin faul und minimalistisch. Mir reicht ein
UHER CR124 und VISONIK 8000 Böxchen,
um mich (und die Nachbarn) zu beschallen:



Wenn ich die Musik den Nachbanr vorenthalten
will, dann z. B. dieses Ensemble:



Gruß
Wolfgang
Hallo Wolfgang,

das mit der M15 wird doch früher oder später hier eh jemand machen! Ich könnte ja die T2221... wobei ne, die müsste ich die Treppe hoch schleppen.. Big Grin

Beim Anblick des PE-41 auf deinem Foto freue ich mich! Neben BASF LGS-26 und Orwo 120 eines der absolut langlebigen Doppelspielbänder von damals, die auch heute so gut wie nie Ärger machen. Eigentlich nie Dropouts und immer perfekte Höhen. Und ob man Lownoise hat, ist bei Halbspur eh egal - nutze die genannten alle gerne!


(12.05.2022, 13:04)Ferrograph schrieb: Hallo Alexander,  ich finde deine Ideen einfach Klasse.

Gruß Jan
Hallo Jan,
danke danke, man tut was man kann!


Schöne Grüße
Alexander

Hmm, was höre ich mal als nächstes? Habe einfach mal einen Zufallsstapel Bänder hergeholt in den Garten, drinnen liegt noch diverses anderes Zeug, z.B. Slugbug und Anders Enger Jensen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Halbspur: Teac A3300-2T, Uher Report 4000 L, RFZ T2221, Revox A77 Dolby, Revox A36, Grundig TK 8, Grundig TK 41
Viertelspur: Sony TC-366, Teac A2300SD, Uher Variocord 263, Revox F36
Vollspur: Revox T26, Vollmer MTG-9
--
Lieblings-Bandsorten (Modern): PER-368, PER-528, PEM-468 LPR-35
Lieblings-Bandsorten (Vintage): Orwo 120/113/106, BASF LGS 26/35, Agfa PE31/PE41, Agfa PE36/PE46
Zitieren
#9
tolle Sommerideen ohne Mask, Alexander.
Und tolle Beschriftungsideen mit dem LP- und dem 19cm/s-Symbol.
Wolfgans 22 Special würde noch einen Ticken besser ins Ensemble passen, aber eben ohne 26er. Denn eben eine G36.

@Wolfgang: sind die Visoniks Aktive direkt am CR124?

Schöne Balkongrüße
Frank
Zitieren
#10
Hallo Frank!

Ja, die VISONIK Passiv-Boxen sind direkt an das CR124 angeschlossen.
Die Endstufen (höhere Leistung als beim Report!) liefern ausreichend
Dampf für den Betrieb.
Zu Aktiv-Boxen, jedweden Herstellers, hat es noch nicht gelangt Confused

Vielleicht kann ich eines der 6 Paare kleiner Aktivboxen  (K&H) aus dem
Museum gegen eine angemessene Spende bekommen. Allerdings
sind die bedeutend schwerer - und Netzspannung brauche ich dann
auch auf dem Balkon.

Das "22" ist übrigens ein "24".  Da kam ich leichter dran, als an das
ebenfalls vorhandene "22".

Gruß
Wolfgang

Hallo Alexander!

Ich habe von allen AGFA-Tonbandsorten aus dieser Zeit
(PE31;PE26;PE41;P65;PE66) auch nur gute Erfahrungen
zu berichten.

Ein PE65 von 1963 ist sogar mein Geschwindigkeits-Meßband
für die UHER Report Modelle (bis auf das 6000). Das habe ich
schon hunderte Male abgehört, so daß eine Geschwindigkeits-
abweichung von mir wahrgenommen wird. Eine Korrektur
erfolgt also bei lfd. Musik. Kontrollen mittels mobiler Strobos-
koprolle (nicht alle Report haben eine Umlenkrolle) ergaben
so gut wie keine Abweichung meiner Einstellung nach Gehör.

Gruß
Wolfgang
Zitieren
#11
Super Idee! 

   
Zitieren
#12
Ein wirklich beeindruckendes "Ungetüm", im positiven Sinne!

LG
Mike
Zitieren
#13
Prösterchen  Wink



[Bild: 20200521_182700thkpp.jpg]
Gruß Ulf
Zitieren
#14
HAMMER !!!!!

Meine Freude an der Tonbandtechnik verdanke ich Hermann Hoffmann, dem Erfinder der Radio-Comedy.

http://www.sender-zitrone.de/
Zitieren
#15
Big Grin 
Hoppla! Ist da etwa bei der Nagra IV-S eine Feder ´rausgefallen Sleepy ? Schnell sichern, die Dinger sind - wie alles bei den Teilen - sauteuer Big Grin !
Gruß
Rainer


Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser. (Sokrates)
Zusatz: der Kluge gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. (Walter Kempowski)
Zitieren
#16
Hallo!

Wann kommt denn endlich eine Studio-Bandmaschine im Rollwagen
mit Peripherie, 50kg Verstärker (pro Kanal) und "Waschmaschinen-
Monitoren" ?????? Big Grin Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste