Meine Revox A77 will nicht
#51
Moin,
ich fahre in absehbarer Zeit nach H, könnte sie also mitnehmen. Nur sie müsste erstmal in den Raum 59075 kommen.
Gruß
Werner


was sich nicht umbauen lässt, ist kaputt! 
Zitieren
#52
Also hat alles nun doch relativ gut geklappt, freut mich!

Hast zufällig keine Bilder gemacht vorher/nachher, ich meine die Front usw?

Übrigens finde ich die Dolby Schaltung nicht so interessant, mit den heutigen Neuteilen drin
rauscht die Maschine sowieso nicht mehr so wie damals.
In den 70ern hatte ich mir mal eine neue A77 2-spur mit Dolby gekauft, auch damals war ich ehrlich
gesagt kein grosser Fan davon, wenn das Dolby aktiviert war "fehlte" doch irgend etwas (nach meinem
bescheidenen geschmack)...
LG, Ernst  Wink
Zitieren
#53
Hallo Allerseits,

Bilder sollte ich noch haben, Ich suche sie nachher raus und Schicke sie dann heute Abend.
Das mit dem Dolby finde ich auch nicht so Klasse, Dolby habe ich nie an.
Ich hatte mir halt eine A77 Geholt, Dolby war halt einfach dabei aber kein Einkaufsfaktor
In den Raum 59075 ist Schwierig. Wiegesagt aktuell Funktioniert die Kiste wenn sie steht aber ich kann nicht sagen ob das in Zukunft noch so weiter geht.

Viele Grüße
Joni
Zitieren
#54
Heute sind diese Potis gekommen und ich möchte sie hier kurz mal zeigen. 
Die originalen haben allerdings weiße Kunststoffgehäuse und die drei Anschlusspins sind nicht als Lötösen, sondern als 1 mm-Stifte ausgeführt.

   

   

   

   

LG
Holgi
Zitieren
#55
Holgi

Kurze Frage dazu. Haben die beiden Potis denn einen Einfluss auf die Maschine wenn Dolby abgeschaltet ist ?

Danke Lars
Revox B77 MKII / A77 MK III (2&4 Spur), Tandberg 10X / TD20 / TCD 340, Akai GX215, Philips 4419/4515, Uher Report 4000 IC & Monitor, Grundig TK 147
Zitieren
#56
Ebenso kurze Antwort: Ja.
Zitieren
#57
Danke, dann messe ich morgen mal ob sie artig arbeiten
Lars
Zitieren
#58
Kleine Ergänzung zur kurzen Antwort: Bei der A77 Dolby laufen die Audiosignale grundsätzlich über die Dolby-Platinen, auch wenn Dolby abgeschaltet ist.
Viele Grüße aus Kiel,
Hans-Volker
Zitieren
#59
Kurzer Status, die beiden Potis haben einen sauberen, gleichmäßigen Verlauf bei der Messung, 0 DB Pegel liess sich einstellen im Calibration Modus, hatte ich bisher nicht gemacht.

Heute mag sie mich, läuft, aber wie lange?

Lars
Zitieren
#60
Hallo Holger und Jonathan,

habt ihr schon eine Lösung??

Ich wäre demnächst wieder mal unterwegs.

Gruß,
Karl
Meine bevorzugten Zitate:
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" (Albert Einstein)
"Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch den Irrtum" (Mehrere mögliche Quellen, unbekannt)
"Wenn man sein Gewicht halten will, dann muss man auch 'mal essen können, wann man keinen Hunger hat" (unbekannt)
Zitieren
#61
Joni will das erst mal so lassen. Es ist ja auch nicht schön, wenn das Gerät ständig in der Weltgeschichte rumfährt... 
Wenn man die Potis in Ruhe lässt, geht es wohl.

Aber letztlich überlasse ich das natürlich Joni.
Zitieren
#62
Ja ich glaube das sollte so gehen, ich will die Maschine nicht nochmal für einen Monat weg geben, dafür ist die mittlerweile zuviel in Benutzung..
Meine Maschinen sind:
Revox A77 MKIII Dolby, Telefunken M203 Studio(Aktuell mangels Riemen nicht funktionsfähig), Telefunken KL65(Von meinem Opa, überholungsbedürftig) Uher Report 4000-L, Uher Royal De Luxe, Grundig TK 248 HIFI
Zitieren
#63
Nicht dass ich mich jetzt darum reiße (ist ja doch jeweils 1 Stunde Umweg),
wir sollten die Jugend unterstützen.
9. Juni hin, 14. Juni zurück. Das war's dann aber auch auf absehbare Zeit.
Gruß,
Karl
Meine bevorzugten Zitate:
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" (Albert Einstein)
"Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch den Irrtum" (Mehrere mögliche Quellen, unbekannt)
"Wenn man sein Gewicht halten will, dann muss man auch 'mal essen können, wann man keinen Hunger hat" (unbekannt)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste