ꝉ Barry Ryan
#1
Wie den Medien zu entnehmen ist, ist Barry Ryan, bekannt vor allem durch seinen Hit "Eloise" aus dem Jahr 1968, am Dienstag im Alter von 72 Jahren verstorben.
Zitieren
#2
Ja, der gute Barry - "Zeit macht nur vor dem Teufel halt" sang er dereinst.
Möge er in Frieden ruhen... ...singen konnte er ja nun mal wirklich gut, da gibt's nix.

P.
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)
Zitieren
#3
Ich finde, daß niemand "Eloise" so schön und leidenschaftlich gesungen hat wie er. Auch die vielgerühmte Version der Damned kommt für mich nicht annähernd an das Original heran. Das spricht schon stark für seine Qualitäten als Sänger.



Sonst kenne ich leider nur noch "Love Is Love". Auch nett, aber eher unspektakulär.
Zitieren
#4
Wenn man bedenkt, dass Barry gerade mal 20 war, als er Eloise so schön schmachtend besang.

Neben dem "...Teufel" sind aber auch "The Hunt" und "Kitsch" durchaus hörbar. Als "one hit wonder" würde ich B.R. also nicht bezeichnen.
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)
Zitieren
#5
Hallo!

Anfangs hat Barry noch zusammen mit seinem  Zwillingsbruder Paul
gesungen.

Der übrigens fast alle Songs geschrieben hat, die beide oder Barry
gesungen haben. Und der schon lange vor seinem Bruder verstarb.

Gruß
Wolfgang
Zitieren
#6
https://youtu.be/2MelyK3MlJY
Ich bleibe immer bei diesem Lied hängen; Eloise habe ich schon zu oft gehört.
Gruß
Heinz
Zitieren
#7
Moin,
 
davon hab ich echt nichts gehört. R.I.P. Barry.

Meine Kinderhits waren: Nr.1 Zeit macht nur vor dem Teufel halt und Nr. 2 Eloise

Grüße Andre
Zitieren
#8
(03.10.2021, 19:41)Andre N. schrieb: Meine Kinderhits waren: Nr.1 Zeit macht nur vor dem Teufel halt

Hab' ich mir gerade endlich mal angehört. Gar nicht schlecht. Smile Gibt's übrigens von ihm auch auf Englisch, dann heißt es "Today".

Ich find's ja immer nett, wenn fremdsprachige Stars deutsch singen, ohne die Sprache zu beherrschen. Selbst die Beatles und Abba haben's gemacht. Von Nana Mouskouri, Mireille Mathieu, Roger Whittaker, Demis Roussos und Co. ganz zu schweigen, die sprachen auch kaum ein Wort Deutsch, aber waren hierzulande etablierte Stars des deutschen Schlagers.

Zitat:und Nr. 2 Eloise

Von Eloise kannte ich zuerst die Coverversion von The Damned. Hatte ich mal aus dem Radio aufgenommen, gefiel mir aber nicht besonders. Um so besser fand ich dann das Original, als ich es ein paar Jahre später zum ersten mal gehört habe.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste