in der kleinem Bucht: Telefunken M 15 a
#1
Hallo,

in der kleinen Bucht wird eine Telefunken M15 aangeboten. Siehe hier:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...8-172-9282

Gruß

Wolfgang
Zitieren
#2
Völlig irrsinniger Preis
Viele Grüße
Jörg
Zitieren
#3
(21.07.2021, 11:40)Baruse schrieb: Völlig irrsinniger Preis

Falls sie funktioniert, finde ich das jetzt gar nicht, wenn ich bedenke, was für Studers und Technics und auch für so manche Revox aufgerufen wird. Interessant und ungewöhnlich sind der kleine Kippschalter  neben dem Druckschalter für die Fernsteuerung, dessen Funktion sich mir nicht erschließt, und die XLR-Anschlüsse bei einer Maschine mit deutscher Schichtlage.
By the way: auf einer in einem anderen thread verlinkten Seite wurde das Gerücht verbreitet, daß der Niedergang der professionellen Tonbandgerätetechnik von AEG/Telefunken irgendetwas mir der Schichtlage und den Anschlüssen zu tun gehabt hätte: das ist natürlich kompletter Unsinn: die Tonbandmaschinen gab es ab M10 mit nationaler und internationaler Schichtlage, und spätesten ab M15 wahlweise außer mit Tuchel- auch mit XLR-Anschlüssen. Und wenn jemand andere Anschlüsse hätte haben wollen, denke ich, daß auch das möglich gewesen wäre...

Viele Grüße
Frank
Zitieren
#4
Das ist eine der frühen SN (vierstelliger Zähler) mit 2x2 mm Spurbreite (Spurwahlschalter) und vermutlich nachgerüsteter Durchlichtschranke.
Der Kopfzustand ist schwer zu erkennen, die Laufwerkstasten ziemlich abgenutzt, immerhin hat sie den Rollwagen dabei. Zumindest für jemanden aus der Nähe vielleicht eine nähere Untersuchung (und eventuelle Preisverhandlung) wert.

Die Preise in der großen Bucht für eine gut funktionierende M 15A sind mindestens proportional gestiegen.

Grüße
Peter
Zitieren
#5
Wie seht Ihr im Gegensatz dazu die Preise einer gewarteten M15a mit neuen Tonköpfen und Garantie von Hilpert? Ist doch relativ gesehen um einiges günstiger, oder übersehe ich da etwas?
LG,
Klaus
Zitieren
#6
(21.07.2021, 19:20)sktatze schrieb: Wie seht Ihr im Gegensatz dazu die Preise einer gewarteten M15a mit neuen Tonköpfen und Garantie von Hilpert? Ist doch relativ gesehen um einiges günstiger, oder übersehe ich da etwas?

Vermutlich die Maschine der Wahl für den, der kein Risiko eingehen möchte.

Grüße
Peter
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste