Nicht mehr ganz neu
#1
Hallo Leute ,

möchte mich auch mal kurz vorstellen Blush 

Komme aus dem wunderschönen Vogtland ( wem es nicht bekannt ist : im 3Ländereck Sachsen / Thüringen / Bayern ) , das übrigens immer eine Reise wert ist !
Bin absoluter Fan analoger Audiotechnik , habe noch zu DDR Zeiten angefangen mit Unitra Geräten ( ZK 120 , ZK 246 ) und viel später nach der Wende mein
Interesse wieder entdeckt und seitdem mit TEAC und AKAI Geräten wietergemacht ( ganz andere Liga als Unitra , aber wir hatten nix anderes außer noch Tesla )
und bin ehrlich gesagt immer noch begeistert Big Grin 

Zwar schon etwas in die Jahre gekommen ( 65 ) , dafür kann ich mich voll und ganz meinem Hobby widmen .
In diesem Sinne , auf gute Zusammena rbeit hier im Forum , ich möchte mit Euch mein Wissen tielen bzw. erweitern .

MfG charly-7
Zitieren
#2
(18.06.2021, 10:11)charly-7 schrieb: In diesem Sinne , auf gute Zusammena rbeit hier im Forum , ich möchte mit Euch mein Wissen tielen bzw. erweitern .

Hallo Charly,

dem Wunsch schließe ich mich an. Willkommen im Forum!

Gruß,
Timo
Zitieren
#3
Hallo Charly, 

bei der Hitze mag man ja gar nicht am Computer sitzen, aber ich habe mich mal bei 33°C auf dem Balkon aufgerafft, um dir wenigstens "hallo und willkommen!" zuzurufen. Ganz neu bin ich auch nicht mehr und habe sogar schon drei Weihnachten mehr als du erlebt.  Wink

Ich werde mir gleich eine schöne Berliner Weiße mit Schuss hinter die Binde gießen und die Tonbandgeräte bleiben heute aus.

Also nochmal: herzlich willkommen im Rostwicklerparadies und auf gute Zusammenarbeit!

LG
Holgi
Zitieren
#4
Moin Charli,
heiße dich ebenfalls herzlich Willkommen im "Bandsalat" bzw. "Rostwickler" Forum.
Bin im angehenden Norden (Müritzgebiet) zu hause, in dem jährlich zur Sommersaison, an allen Stränden sehr viel "Sächsich und berlinerrisch" gesprochen wird.
Mein "Weihnachten" erlebe ich nun zum 69 zigsten male. Zu DDR-Zeiten klebte meine Nase zu oft an den RFT- Schaufensterscheiben, übrig blieb leider nur weniges u.a. ein erstes Baumuster eines "Toni" Aufsatz TBG zum Plattenspieler und einem BG19 aus dem Dorf Clubraum, sowie einige Röhrenradios.......die Qualitätsmäßig sich hinter keinem "Westprodukt" verstecken müssen.
Meine heutigen Wickler sind , die große Philips N4520 und seit wenigen Monaten, auch eine B77, sowie andere lt. Signaturanhang.
Mein einziges Problem aber ist das Platzproblem, das bestimmt viele in einer 3 Zi. Neubauwohnung haben.
Freue mich schon sehr auf deine fachlichen beiträge.
M.f.G.
justus



Onkyo TX8050; TA2760; Philips N4520; 2x Grundig TS1000; TK19;24;27 ; 2x Pioneer RL1011L; Telefunken M3000; M[size=8]
3002L; Uher 4000 Report L; Report 4400; Report Monitor 4200; Tesla B41; Mikro Seiki DQ44; Heco Victa 601[/size] [size=8].
Zitieren
#5
Hallo Charly.
auch von mir ein tonbandlerisches Willkommen. Tontechnisch haben wir so ziemlich den gleichen Werdegang. Ich habe meine Jugendgeräte von Unitra und Tesla fast alle noch. Außer mein "Erstes"- Qualiton M8.
Viel Spaß hier im Forum.
VG
Wolfgang
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste