Tonbandforum
Schallplatten-Empfehlungen - Druckversion

+- Tonbandforum (https://tonbandforum.de)
+-- Forum: Kulturelles (https://tonbandforum.de/forumdisplay.php?fid=44)
+--- Forum: Platten (https://tonbandforum.de/forumdisplay.php?fid=54)
+--- Thema: Schallplatten-Empfehlungen (/showthread.php?tid=6371)



- highlander - 08.06.2007

Hier einige nicht ganz ernstgemeinte Empfehlungen, wobei bei einigen der Inhalt doch besser als das Cover ist... Wink

http://www.sueddeutsche.de/kultur/bildstrecke/875/21854/p0/


RE: Schallplatten-Empfehlungen - R@lly - 15.10.2023



[attachment=64994]

Wirklich zu empfehlen für verregnete Sonntag Nachmittage

" Leonhard Cohen " - 3 fach Live Album (Live in London)

.


RE: Schallplatten-Empfehlungen - Spitzenwitz - 15.10.2023

(15.10.2023, 16:53)R@lly schrieb: Wirklich zu empfehlen für verregnete Sonntag Nachmittage

" Leonhard Cohen " - 3 fach Live Album (Live in London)"

Ja, Leonard Cohen war in seiner Spätphase großartig. Die beiden Live Alben "Live From London" (2009) und 
"Songs From The Road" (2010) gehören fest in jede CD- oder Plattensammlung thumbup


RE: Schallplatten-Empfehlungen - hannoholgi - 16.10.2023

In meine nicht. Ich habe Cohen noch nie gemocht, weder in der Früh- noch in der Spätphase.... Sad
Aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden, sonst hätten alle die gleichen Platten!

Gruß
Holgi


RE: Schallplatten-Empfehlungen - RevoxIngo - 16.10.2023

Meinen Lieblingstitel von ihm habe ich zum ersten Mal spät abends im Deutschlandradio auf Mittelwelle in Südfrankreich gehört: 



Viele Grüße Ingo.


RE: Schallplatten-Empfehlungen - Spitzenwitz - 16.10.2023

Da ich mir die Mühe gemacht habe, 6.500 CDs auf die Festplatte zu spielen, kann ich immer schnell mit
Screenshots den Bestand dokumentieren Cool 

Die Studio Alben habe ich aus dem Boxset "The Complete Studio Albums Collection" aus dem Jahre 2011 eingespielt.


[attachment=65025]

[attachment=65026]


RE: Schallplatten-Empfehlungen - R@lly - 18.11.2023

[attachment=65977]

Grobschnitt - ""Jumbo"" dieses Album gibt es (gleiche Cover, gleiche Texte ) in Deutsch und Englisch. Ich besaß bis jetzt nur die "Remaster" , diese klingt aber irgendwie "verschlimmbessert" , nun konnte ich das Original Album kaufen. Absolut zu empfehlen! - Wer Grobschnitt bis jetzt nicht kannte, würde sich wundern, was "alte, deutsche Krautrocker" zu Stande gebracht haben. Prog-Rock bis Psychodelic vom feinsten.....



[attachment=65978]


.... wer einmal die legendäre "Solar Music " Show live erlebt hat, wird das nie wieder vergessen! - Pyro-Show mit Psychodelic Einlagen.

Grobschnitt etwas despektierlich "nur" mit ""Krautrock"" zu bezeichnen wird diesen Originalen gewiss nicht gerecht!

Wikipedia - Grobschnitt

.


RE: Schallplatten-Empfehlungen - bitbrain2101 - 18.11.2023

Hallo Ralf,

ich besitze diese Vinyl-Scheibe seit vielen Jahren. Bei einem Stück reisst dem Gitarristen eine Seite und man kann deutlich sein "ouh Sch..sse" hören Big Grin 

MfG, Tobias


RE: Schallplatten-Empfehlungen - R@lly - 18.11.2023

Ja, stimmt  Big Grin, aber bei Grobschnitt weiß man das alles nie so genau.
Solche u.ä, Gags hatten die öfter `mal.- Ein Knackser mit Hänger auf der Platte, aber nicht echt,
so aufgenommen, läuft nach der 3. Wiederholung weiter,- oder auch auf der "illegal"  das berühmte 
Geräusch, wenn man die Nadel des Drehers über die Platte zieht... 

Grobschnitt war immer eine Mischung aus Performance, exponentieller Musik, Bühnenshow und Klamauk

.


RE: Schallplatten-Empfehlungen - bitbrain2101 - 18.11.2023

Ich kann mich noch an 2 deutsche LP´s (Titel vergessen) erinnern, bei denen in der Auslaufrille Ton aufgezeichnet war. Die eine Scheibe sagte "wieviele Platten wollt iht denn noch, knacks, wieviele Platten wollt iht denn noch, knacks" und die andere "bitte umdrehen, knacks, bitte umdrehen, knacks" Big Grin 

MfG, Tobias


RE: Schallplatten-Empfehlungen - R@lly - 24.01.2024

[attachment=68197]

[attachment=68198]

Ich möchte hier `mal eine  Dreier - LP Box aus Anfang der 70. Jahre vorstellen.

"Witthüser und Westrupp "

LP 1 - "Trips und Träume "
LP 2 - "Der Jesuspilz "
LP 3 - " Bauer Plath "

Witthüser und Westrupp habe ich in grauer "Vor" Internetzeit kennengelernt. - Hierzu vielleicht einmal eine kleine Geschichte.
Die Älteren unter den geneigten Lesern werden sich vielleicht an den "legendären " Verlag " 2001 " erinnern, lange bevor Amazon
und Genossen Bücher verkauften. - " 2001 " war ein Verlag der vornehmlich " billig " verramschte.- Buch-Restposten, 
Nachdrucke in "günstigen " Paper-Backs " von teilweise ganzen Werkausgaben für ein paar DM. Als Student hatte man nicht viel Geld,
bekam aber hier viel für wenig  Big Grin

2001 Verlag - Wikipedia

Der damalige Katalog,- im merkwürdigen A5 Format auf Ultra dünnem Papier gedruckt, enthielt dann auch Schallplatten,- viel Klassik
 und Alternatives.
Nun konnte man bei "2001 " damals auch s.g. "Bücherpakete " und " Plattenpakete " für wenig Geld bekommen,- man mußte sich allerdings
"überraschen " lassen, was man bekam  Big Grin
Mehr Hippie geht gar nicht, wirklich echte Liedermacher und keine "Singer Songwriter "

So kam ich an diese 3. Box.- von "Witthüser und Westrupp "- wie Wikipedia schon schrieb. "... 1971 die ersten Hippies aus Essen.."

Ich wähle hier beispielhaft einen Song aus LP 2 " Der Jesuspilz - Musik vom Evangelium " 

Musil Beispiel:

Erleuchtung und Berufung

Hierbei handelt es sich um einen Auszug aus einen s.g. Konzeptalbum " Musik vom Evangelium "

.


RE: Schallplatten-Empfehlungen - Spitzenwitz - 24.01.2024

(24.01.2024, 15:31)R@lly schrieb: Ich möchte hier `mal eine  Dreier - LP Box aus Anfang der 70. Jahre vorstellen.

"Witthüser und Westrupp "

LP 1 - "Trips und Träume "
LP 2 - "Der Jesuspilz "
LP 3 - " Bauer Plath "

Die vorgestellte Box ist in 1980 bei ZYX erschienen und bietet auch heute noch eine recht günstige Gelegenheit, die genannten drei Alben aus der wichtigsten Phase von Witthüser & Westrupp zu einem bezahlbaren Preis auf Vinyl zu bekommen  thumbup


RE: Schallplatten-Empfehlungen - luedre - 24.01.2024

(18.11.2023, 13:14)R@lly schrieb: Grobschnitt - ""Jumbo"" dieses Album gibt es (gleiche Cover, gleiche Texte ) in Deutsch und Englisch. Ich besaß bis jetzt nur die "Remaster" , diese klingt aber irgendwie "verschlimmbessert" , nun konnte ich das Original Album kaufen. Absolut zu empfehlen! - Wer Grobschnitt bis jetzt nicht kannte, würde sich wundern, was "alte, deutsche Krautrocker" zu Stande gebracht haben. Prog-Rock bis Psychodelic vom feinsten.....






.... wer einmal die legendäre "Solar Music " Show live erlebt hat, wird das nie wieder vergessen! - Pyro-Show mit Psychodelic Einlagen.

Grobschnitt etwas despektierlich "nur" mit ""Krautrock"" zu bezeichnen wird diesen Originalen gewiss nicht gerecht!

Wikipedia - Grobschnitt

.
Das kann ich nur bestätigen.

Gruß Dietmar


RE: Schallplatten-Empfehlungen - R@lly - 03.02.2024

[attachment=68547]

[attachment=68548]

[attachment=68549]

[attachment=68550]

Originaldokumentation zum Thema

" 50 Jahre Deutscher Rundfunk "

2er LP Box mit Booklet und 7 Zoll Single

Sehr interessante Sammlung von Original Aufnahmen von 1923 - 1949
Auf Foto 2 (vergrößern!) sieht man Auszüge der Namen, von Konrad Adenauer, über Hindenburg, Max Schmeling....
Marlene Dietrich.... die hier zu hören sind (Auszüge aus Original Reden, Interviews..)

Wer ein Stück deutsche Rundfunkgeschichte auf einem authentischem Medium sein Eigen nennen möchte, ist hier gut bedient.

Diese LP Box von 1973 ist für recht  kleines Geld z.B. in der Bucht zu bekommen.

Wirklich empfehlenswert.

.